Buchungsanfrage

Anreise..
Abreise..
Anzahl Personen

Erholung in der Südsteiermark

In der südsteirischen Grenzregion zu Slowenien liegt die älteste und kunsthistorisch bedeutendste Stadt der steirischen Thermenregion – Bad Radkersburg. Prachtvolle Bauten, imposante Innenhöfe und wertvolle Denkmäler prägen das Zentrum der Stadt, die bereits im 13. Jahrhundert das erste Mal urkundlich erwähnt wurde.

Die hügelige Lage in der Südoststeiermark bietet hervorragende Bedingungen für den Weinbau. Genießen Sie edle Tropfen und herzhafte regionale Gaumenfreuden in den urigen Buschenschänken und hervorragenden Weingütern der Region. Genießer kommen in Bad Radkersburg voll auf ihre Kosten.

Natürlich dürfen Ausflüge in die Landeshauptstadt Graz, deren Altstadt seit 1999 Weltkulturerbe ist, ebenso wenig fehlen wie ein Spaziergang über die Mur zur Burg in Gornja Radgona (Oberradkersburg) im benachbarten Slowenien.